Handwerker Knigge

Die Art und Weise ist entscheidend!

Inhalt des Modul Handwerker Knigge

Im Seminar Handwerker Knigge lernen die Teilnehmenden, wie einfach es ist, als Handwerker, Service-Monteur oder Service-Techniker einen überzeugenden Eindruck beim Kunden zu hinterlassen. Gutes Benehmen, Rücksicht und Respekt erhöhen Ihre Erfolgsfaktoren. Verändern Sie Ihr Erscheinungsbild und stärken Sie Ihr Image, indem Sie als persönlicher Dienstleister durch sicheres Auftreten und erfolgreiche Kommunikation Ihre Kunden begeistern.

  • Die Macht des ersten Eindrucks und die persönliche Aussenwirkung
  • Körpersprache-Haltung-Gestik-Mimik-Stimme
  • Die äussere Erscheinung und die professionelle Arbeitskleidung
  • Das Fahrzeug, die fahrende Visitenkarte
  • Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete
  • Pünktlichkeit ist die Tugend der Handwerker
  • Die modernen Umgangsformen (Gruss, Begrüssung mit oder ohne Handschlag, Distanzzonen, Vorstellen, Visitenkarten, Duzen-Siezen, Do’s & Don‘ts)
  • Arbeit erklären, Arbeitsplatz einrichten, Sauberkeit, Sorgfaltspflicht sowie Privatsphäre respektieren
  • Störfaktoren im Kundenkontakt (Rauchen, Handy, Lärm, Schmutz, etc.)
  • Professionelle Präsentation einer Arbeit inklusive Rapport
  • Small Talk bewusst und richtig einsetzen
  • Zusatzleistungen anbieten und Zusatzverkäufe generieren (Intensiv-Seminar)
  • Umgang mit den verschiedenen Kundentypen sowie mit Reklamationen und heiklen Situationen (Intensiv-Seminar)
  • Stilvolle Kommunikation – positive Wortwahl und das Vermeiden von Unwörter (Intensiv-Seminar)

Ergänzen Sie das Modul Handwerker Knigge mit weiteren Modulen. Wir beraten Sie gerne.

  • Module aus dem Business Coaching
  • Modul Knigge-Essen
  • Modul Knigge-Apéro
  • Schriftlicher Verhaltenskodex (Corporate Behaviour) für das Unternehmen

Zielgruppe

Das Handwerker Knigge Seminar richtet sich an Handwerker, Service-Monteure und Service-Techniker, die Firmen und Privathaushalte bedienen, das Unternehmen repräsentieren und dabei erfolgreicher sein möchten.


Ziel & Nutzen

Im Handwerker Knigge Seminar erfahren Sie, wie ein gepflegter und respektvoller Auftritt – gerade bei Handwerkern und Servicemitarbeitern einfach gelingt. Mit Modulen aus dem Coaching wird bewusstgemacht, wie man auch in heiklen Situationen dem Kunden gegenüber höflich und sachlich auftreten kann und der Fokus auf die Kundenzufriedenheit ausgerichtet bleibt. Denn eine Reklamation ist oft auch eine Chance für neue Aufträge!


Methoden & Details

Arbeitsmethode
Trainer-Input, Gruppenarbeiten, Einzelarbeiten, praxisnahe Rollenspiele, Teamübungen, intensiver Austausch und Feedbackrunde sowie Lerntransferfragen und -planung.

Dauer
1 Tag Intensiv-Seminar
1/2 Tag (4 Stunden) Kurz-Seminar oder Auffrischungskurs

Teilnehmerzahl
Bis 12 Teilnehmer pro Seminar oder Workshop, grössere Gruppen nach Absprache
Auch Einzel-Coaching möglich

Budgetrahmen
Die Kosten für ein individuelles Seminar oder einen auf Sie abgestimmten Workshop hängen von Teilnehmerzahl, Umfang und gewünschter Ausführung ab. Gerne erstellen wir für Sie ein Angebot.

Nächste Seminartermine

  • «Die Schulungen mit Monika Seeger waren intensiv, abwechslungsreich und sehr spannend. Wir sind beeindruckt, wie sie die Schulung strukturiert und wie engagiert sie sich im Vorfeld mit unserer Firma, den Niederlassungsleitern und den Fragen der Monteure und des Innendienstes auseinandergesetzt hat. Die Schulungen für die rund 170 Mitarbeitenden waren perfekt auf unsere Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten und haben nicht nur die Auftrittskompetenz nach aussen weiter verbessert, sondern auch den Umgang mit Reklamationen erleichtert und zur Verbesserung der internen Kommunikation beigetragen.

    Sehr gut und hilfreich war auch das Feedback von Frau Seeger an die Geschäftsleitung, um weitere Massnahmen und Veränderungen in die Wege zu leiten, die unserem Unternehmen dienen. Wir können Frau Seeger wärmstens weiterempfehlen und werden sie selbst wieder als Referentin oder für weitere Schulungen hinzuziehen.»

    Carmen Bachmann
    Leiterin Schulungen/IT
    Krüger + Co. AG
  • «Das Auftrittskompetenz Seminar war genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten und sehr praxisorientiert. Da steckt viel Kompetenz, Professionalität und Herzblut drin. Monika Seeger verstand es nicht nur, die Führungskräfte von Anfang an zu begeistern, sondern auch technisch orientierte Teilnehmende positiv abzuholen. Sie hat die Seminare sehr gut vorbereitet, sich mit unserer Firma und den täglichen Herausforderungen unserer Mitarbeitenden intensiv auseinandergesetzt und die Inhalte genau darauf abgestimmt. Zum einen für unsere Monteure und Servicetechniker und zum anderen für deren Vorgesetzte und die Projektleiter.

    Es war rundum eine sehr positive Erfahrung, die von allen geschätzt wurde und die Mitarbeitenden auch in ihrer Selbstsicherheit gestärkt hat. Jeder konnte für sich persönlich von der Schulung profitieren und etwas mitnehmen, das ihn im Alltag unterstützt, auch erfahrene Mitarbeitende im Sinne einer Auffrischung. Wir werden Monika Seeger für weitere Beratungen, Referate oder Schulungen engagieren und freuen uns darauf.»

    Sibylle Gisler
    Personalleiterin
    WWZ Energie AG
  • Martin Kamber

    «Rücken Sie Ihr Unternehmen ins beste Licht, verhelfen Sie Ihrem Team zum Vorsprung. Diese Botschaft von Frau Monika Seeger hat uns als zukunftsorientierter Energiedienstleister angesprochen. Unser Geschäftserfolg basiert auf dem Vertrauen unserer Kunden und der Kompetenz unserer Mitarbeiter. In diesem Geschäft, in welchem der Kontakt mit unseren Kunden entscheidend ist, spielen ein zeitgemässer Auftritt und der Einsatz von passenden Umgangsformen eine wichtige Rolle. Deshalb engagierten wir Monika Seeger für ein Image-Training. Sie gab unseren Projektleitern, Beratern und Technikern auf interessante Weise ein Update in Bezug auf die modernen Umgangsformen im Geschäftsalltag und im Kundenkontakt, sowie wertvolle Tipps zur Geschäftskleidung und über die Dresscodes.

    Ich war überrascht, wie sogar technisch orientierte Mitarbeiter aktiv am Workshop teilnahmen und das Thema sehr interessiert aufnahmen. Beindruckt hat mich, wie seriös sich Monika Seeger auf das Training vorbereitete. In einem intensiven Briefing, wurden die relevanten Themen und das Vorgehen gemeinsam und individuell festgelegt. Im Training setzte Frau Seeger dann die festgelegten Ziele praxisorientiert um. Gerne empfehle ich die Leistungen von Frau Seeger weiter und freue mich, bei anderer Gelegenheit wieder auf die tolle Zusammenarbeit!»

    Martin Kamber
    Leiter Energiedienstleistungen
    IWB Basel
  • Jose d'Aurelio

    «Bei Mitarbeiter-Gesprächen mit unseren Kundenservice-Mitarbeitern und Service-Monteuren haben wir festgestellt, dass beim Thema „wie verhalte ich mich beim Kunden“ nicht alle auf dem gleichen Stand waren. Wir haben in diesem Bereich Handlungsbedarf festgestellt und mit Monika Seeger, Imagenow GmbH, eine sehr kompetente und hochmotivierte Expertin engagieren können.

    Monika Seeger konnte unseren Mitarbeitern in einem halben Tag mittels Referaten, integrierten Rollenspielen und Gruppenübungen Themenbereiche wie z.B. innere Einstellung, die Macht des ersten Eindrucks, gepflegte Umgangsformen, Fettnäpfchen im Kundenkontakt sowie Umgang mit Reklamationen und heiklen Situationen anschaulich und praxisorientiert näherbringen. Das Ziel des einheitlichen und selbstsicheren Auftretens wurde erreicht und bereits im Geschäftsalltag umgesetzt.»

    Josef d‘Aurelio
    Leiter Filiale Arlesheim
    alltech Installationen AG
  • Cynthia Braendli

    «Monika Seeger hat sich bereits im Vorfeld stark mit unserem Unternehmen auseinandergesetzt und sich intensiv mit den einzelnen Funktionen und Aufgabenbereichen unserer Monteure befasst. Mit einem breitgefächerten Schulungsinhalt und alltäglichen Praxisbeispielen hat sie die Teilnehmenden an der Schulung gepackt und bei vielen ein Aha-Erlebnis ausgelöst.

    Monika Seeger war stets in der Lage spontan auf die Fragen unserer Monteure einzugehen und konnte dadurch überzeugen. Abgerundet wurde das Ganze durch ein ausführliches und offenes Debriefing in schriftlicher Form, welches für die weitere Personalentwicklung von Nutzen sein wird.»

    Cynthia Brändli
    Leiterin Personal
    Hans Eisenring AG
  • Patrick Uebelmann

    «Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des Anderen zu verstehen. Um dieses Erfolgsgeheimnis anstreben zu können, hat uns Monika Seeger mit interessanten Rollenspielen und aussagekräftigen Bildern dargestellt, wie wir im Kundengarten erfolgreich auftreten. Mit den praxisnahen Beispielen, welche wir mit unseren Mitarbeitern einüben und besprechen konnten, haben wir alle – vom Lernenden bis zum erfahrenen Fachmann – profitiert.

    Oft sind es die Detail der Umgangsformen, welche beim Kunden den ersten Eindruck bilden und langfristig einen bleibenden, positiven Eindruck hinterlassen. Dank einer prägnanten und übersichtlichen Dokumentation können wir uns die wichtigsten Regeln langfristig festigen und auf der Baustelle professionell umsetzen. Diese Dokumentation ist zugleich auch für unsere zukünftigen Mitarbeiter und Lernenden der ‚Rote Faden‘ für ihr Auftreten und Verhalten in ihrem Berufsleben.»

    Patrick Uebelmann
    Geschäftsführer
    Stöckli Gartenbau AG
  • Urs Clement

    «Gerade für junge Monteure kann der Auftritt bei Privatkunden eine kleine Herausforderung darstellen. Ihnen bietet das Training, das Monika Seeger für Montage- und Serviceunternehmen anbietet, eine wertvolle Grundlage. Auch erfahrene Mitarbeitende profitieren vom Seminar im Sinne einer Auffrischung. Sehr sinnvoll ist Monika Seegers Ansatz, für Monteure sowie für Projektleiter und Kader zwei individuell gestaltete Kursmodule durchzuführen. Damit kann sie detailliert auf die unterschiedlichen Bedürfnisse dieser Gruppen eingehen und die jeweils typischen Alltagssituationen spezifisch trainieren.

    Manchen Teilnehmern mag die Anwendung von Rollenspielen anfänglich etwas neuartig erscheinen. Doch diese praxisorientierte Methode ist sehr anschaulich und bringt den Teilnehmern in der kurzen zur Verfügung stehenden Zeit einen hohen Nutzen. Besonders geschätzt habe ich übrigens die gewissenhafte Vorbereitung von Monika Seeger, dank der sie, die ihr gestellte Aufgabe präzise analysiert und professionell umsetzt.»

    Urs Clement
    Inhaber
    Brem + Schwarz AG
  • «Richtig auftreten, Eindruck hinterlassen“ mit diesem Grundsatz machte sich Monika Seeger auf nach Baden zu unserem Team. Ob bei Serviceaufträgen, Umbauten oder Neubauten, der Kontakt zum Auftraggeber beziehungsweise dem Bauherrn ist immer wichtig. Ein sicherer Auftritt soll bereits früh geübt sein und so nahm das gesamte Team inklusive der Lernenden der E-Service AG an der Schulung teil.

    Als Abschluss der Weiterbildung gab es ein gemeinsames Mittagessen. Damit auch bei einem Essen das Verhalten stimmt, machte uns Monika Seeger auf die unbekannten Tücken des Suppe löffeln oder der Besteckhaltung aufmerksam. Ein rundum gelungener Anlass.»

    Josef Müller
    Geschäftsleiter
    E-Service AG Baden
  • Dario Blazevic

    «Als Neuankömmling in der Berufswelt ist es immer schwierig sich richtig auf die Arbeit einzustellen. Wie soll ich mich beim Kunden verhalten, über was kann ich mit Ihm sprechen, um sein Vertrauen zu gewinnen oder zu stärken, wie repräsentiere ich meinen Arbeitgeber am besten? Diese Themen machte Monika Seeger in der halbtägigen Schulung mit uns zum Schwerpunkt.

    Nun weiss ich, wie ich vor dem Kunden selbstbewusst auftreten und punkten kann. Mit einer positiven Arbeitsmoral, wie sie Monika Seeger in Ihrem Referat vorlebte und ein paar kleinen Tricks, kann ich die Freude an meinem gewählten Beruf behalten und den Kunden beeindrucken.»

    Dario Blazevic
    Lernender Elektroinstallateur EFZ (Jahr 2013)
    E-Service AG Baden
  • Philip Hoeppli

    «Das Training mit Monika Seeger, das sich rund um das Image von mir selbst und der gesamten Firma gedreht hatte, half mir als Lernenden, den Kontakt zum Kunden oder Bauführer korrekt zu gestalten. Nicht immer läuft alles rund, und so hat Monika Seeger uns sehr schön gezeigt, wie man sich bei heiklen Situationen wieder in eine gute Position bringt.

    Beim abschliessenden Mittagessen durften wir so einiges über das korrekte Verhalten bei einem Essen lernen. Nicht nur für den Besuch in einem noblen Restaurant, sondern auch an einer Aufrichte oder zu Hause kann ich diese kleinen Inputs umsetzen.»

    Philip Höppli
    Lernender Elektroinstallateur EFZ
    E-Service AG Baden
  • «Beim Vorbereitungsgespräch bei uns im Unternehmen in Lenzburg, nahm Monika Seeger genau die Punkte und Details entgegen, die mir am wichtigsten sind. Monika Seeger hat meine Anmerkungen sehr überzeugend in ihre Ausführungen aufgenommen und konnte so gezielt auf unsere Monteure eingehen. Als sehr gelungen und Teambildend empfand ich das Ausarbeiten und Vortragen der verschiedenen Alltagssituationen als Gruppenarbeit und in Rollenspielen. Die Monteure haben bei diesen Übungen ihr Bestes gegeben und aktiv mitgemacht. Kleinere Erfolge, wie saubere Kleidung und gepflegte Erscheinung, haben die Monteure bereits umgesetzt.

    Ich bin überzeugt mit dieser Schulung der Montageabteilung einen Schritt nach vorne gemacht zu haben und möchte mich im Namen aller Beteiligten ganz herzlich bei Monika Seeger für ihre interessante humorvolle und lehrreiche Vermittlung des Handwerker-Knigge bedanken. Ich kann Monika Seeger nur weiterempfehlen, sie macht Ihre Arbeit wirklich toll.»

    Peter Dräyer
    Montageleiter
    Alpsteg Fenster AG